Angebot ist nicht mehr aktuell.
Dieser Artikel war bis zum 16.09.2020 nur im Online-Shop im Angebot.


Dehner Wasserfeder - Wasserprimel

Zierliche Wasserpflanzen-Schönheit

Hottonia palustris

Mit der Wasserfeder können wir Ihnen eine heimische Wasserpflanze vorstellen, die es an Liebreiz mit manch einer Exotin aufnehmen kann. Wie bei wahren Schönheiten entsteht die Anziehungskraft aus einem reizvollen Äußeren gepaart mit natürlichem Charme. Die gefiederten Blätter, die der Pflanze den deutschen Namen Wasserfeder gegeben haben, versteckt sie meist unter der Wasseroberfläche, so dass man schon nah an den Teich treten muss, um die intensiv hellgrünen Blätter zu entdecken. Ab Mai aber verliert die Teichpflanze jegliche Scheu, sich ins Rampenlicht zu stellen, denn dann lässt sie ihre Blütenstängel mit wunderschönen, weißen Blüten bis zu 20 cm aus dem Wasser ragen, was dem Teichrand an dieser Stelle einen romantischen Touch verleiht. Die Form der Blüten erinnert an ihre Verwandte, die Frühlingsprimel, weshalb die Teichpflanze auch den Namen Wasserprimel trägt.

Die Wasserfeder macht auch Teichanfänger stolz

Die Wasserfeder von Dehner gehört zu den anspruchslosesten und pflegeleichtesten Teichpflanzen. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort mit Schlammboden oder einem nährstoffreichen, sauren und humosen Moorboden. Obwohl sie zu den Unterwasserpflanzen gehört, gedeiht sie am besten in den Teichzonen 2 und 3, also im Uferbereich von 0 bis -30 cm Wassertiefe. Die Wasserprimel vermehrt sich weitgehend durch Ausläufer, besitzt aber keine große Verdrängungskraft. Deshalb der Rat vom Dehner Gärtner: Setzen Sie die Wasserprimel in einen Pflanzkorb zum Beispiel mit Dehner Markenqualität Teicherde und halten Sie ausreichend Abstand zu wuchsfreudigeren Stauden. Im November sollte die Wasserprimel zurückgeschnitten werden.

Steht auf der Roten Liste der gefährdeten Pflanzen

Die in den gemäßigten Klimazonen Europas heimische Wasserfeder, die gerne auf dem torfigen Grund in feuchten Gräben oder den Uferzonen von Seen lebt, gilt in einigen Gebieten als gefährdet. In Deutschland steht die Pflanze unter strengem Naturschutz und wird seit 1996 auf der Roten Liste geführt. Die Wasserprimel, die wir bei Dehner anbieten, ist aber selbstverständlich eine Kulturpflanze, von der wir uns aber freuen würden, wenn diese in der Natur gefährdete Schönheit bei Ihnen ein sicheres Zuhause finden würde.

Benachrichtigung

Benachrichtigt mich, sobald es neue Gartenblumen Angebote gibt

Aktuelle Gartenblumen Angebote

Alle Gartenblumen Angebote

Aktuelle Dehner Angebote

Alle Dehner Angebote