Angebot ist nicht mehr aktuell.
Dieser Artikel war bis zum 27.10.2020 in der Filiale und im Online-Shop im Angebot.


Feld-Ahorn

Imposanter Solitär oder Hecke – das dichte Laub des

Feld-Ahorn bietet Vögeln und Insekten ein sicheres Versteck!

Acer campestre

Sie sehen bei dem Wort Ahorn ein gelb-orangefarbenes Blättermeer vor sich, das sogar einen grauen Herbsttag zum Leuchten bringen? Damit wird Sie auch dieser Feld-Ahorn beglücken, nur in etwas bescheidenerem Maßstab, denn diese kleinste Ausgabe der heimischen Ahornarten beschränkt sich auf eine Wuchshöhe von 5-7 m. Ansonsten aber hat er alles zu bieten, was für Ahorn typisch ist. Das fängt bei dem dichten Laubkleid an, das im Austrieb frischgrün, im Sommer sattgrün ist, bis es wenig später die spektakuläre Herbstfärbung annimmt. Die Blüten des Feld-Ahorn sind eher unscheinbar, locken als Pollenlieferant aber Bienen, Hummeln und Schmetterlinge in Ihren Garten. Vieleicht begegnen Sie bei Nacht ja dem seltenen Feldahorn-Blütenspanner oder dem bis zu 10 cm großen Blauen Ordensband. Und schließlich ist das dichte Laub auch ein sicherer Ort zum Nestbau für viele heimische Vogelarten, sodass Sie in den Genuss interessanter Naturbeobachtungen kommen. Leisten Sie mit dem Feld-Ahorn einen wichtigen ökologischen Beitrag zu Artenvielfalt und erfreuen sich zugleich an dem prachtvollen Gewächs!

Als heimisches Gehölz bestens an unser Klima angepasst

Der ökologisch wertvolle Feld-Ahorn ist pflegeleicht und robust. Er stellt keine Ansprüche an den Boden, bevorzugt aber einen sonnigen bis halbschattigen Standort in Ihrem Garten. Das Gehölz ist ideal für ungeduldige Gärtner, denn er wächst bis zu 50 cm pro Jahr. Es ist außerdem frostfest, verträgt längere Trockenperioden und verliert auch an windigen Standorten seine gute Laune nicht.

Bauerngarten, Waldgarten, Naturgarten, Formschnittgarten …

… der Feld-Ahorn macht immer und überall eine gute Figur

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten verdankt er seiner ausgezeichneten Schnittverträglichkeit. Sie können das Gehölz als Hausbaum natürlich frei wachsen lassen, sie können seine Krone aber auch regelmäßig in Form bringen. Für geformte Hecken ist der Schnitt natürlich ein Muss, am besten greifen Sie dafür zweimal pro Jahr zur Schere. Der Feld-Ahorn nimmt nicht einmal einen Verjüngungsschnitt bis ins alte Holz übel, dieser sollte im Spätwinter erfolgen.

var econdaTrackingObject = econdaTrackingObject || {};

econdaTrackingObject["dn-Hecken_47057"] = { "econdaData": {"params":{"siteId":"dehner.de","countryId":"DE","langId":"DE","content":"/ads-display/"}}, "emospro": { "content":"/ads-display/", "pageId":"f21d8ff8af1d8524ff39c2df89e676b2", "siteid":"dehner.de", "countryid":"DE", "langId":"DE", "teaser":[["Biggest Teaser / dn-Hecken / ads-display / Standard / - / -"]] }};

Mit Hecken zum natürlichen Sichtschutz

Jetzt entdecken

Benachrichtigung

Benachrichtigt mich, sobald es neue Gartenpflanzen Angebote gibt.

Zur vollständigen Datenschutzerklärung

Aktuelle Gartenpflanzen Angebote

Alle Gartenpflanzen Angebote

Aktuelle Dehner Angebote

Alle Dehner Angebote
Bild 1 von Feld-Ahorn Bild 2 von Feld-Ahorn Bild 3 von Feld-Ahorn Bild 4 von Feld-Ahorn