Angebot ist nicht mehr aktuell. Vielleicht findest Du es

inkl. MwSt. zzgl. Versandkostenpauschale  4.95

Frische Kräuter in der Küche sind gesund und liegen voll im Trend. Die meisten Sorten waren sogar schon in der Antike bekannt und beliebt. Aus dem eigenen Garten oder von der Fensterbank geerntet bieten frische Kräuter viele Vorteile: Sie machen wenig Arbeit, alle Vitamine und ätherischen Öle bleiben voll enthalten, und sie ernten immer nur so viel, wie sie gerade brauchen. Dabei sind sie vielseitig verwendbar, es gibt kaum ein Gericht, zu dem sie nicht passen. In diesem Sortiment erhalten Sie:

  1. Petersilie (glatt): Die glatte Petersilie ist vor allem in der Profi-Küche beliebt, weil sie wesentlich aromatischer ist als die krause Variante. Äußerst vielseitig verwendbar: zu Suppen, Eintöpfen, Soßen, Kräuterbutter, Gemüse, Fleisch- und Fischgerichte.
  2. Schnittlauch: Er kann nach der Blüte (die Blüten sind essbar!) bis zum Boden abgeerntet werden, er treibt immer wieder aus. Ausgepflanzt im Beet wehrt er Schädlinge ab und ist daher auch in Biogärten sehr beliebt. Für Soßen, Suppen, Salate, Kräuterquark, als Brotbelag, und besonders beliebt auf Tomaten und Rührei.
  3. Rosmarin: Er liebt es sonnig und trocken, wie alle mediterranen Kräuter. Wegen seines aromatischen, intensiven Dufts wurde Rosmarin früher als Weihrauchersatz oder Bestandteil von Parfums benutzt. Heute verwenden wir ihn lieber zur Aromatisierung von Braten, Steaks, Lamm, Geflügel, Fisch, oder für Rosmarinkartoffeln. Rosmarin ist nicht völlig winterhart, daher sollte er frostfrei überwintert werden.
  4. Thymian: Diese seit dem Altertum bekannte Gewürz- und Heilpflanze stammt aus dem Mittelmeerraum und mag es daher sonnig und trocken. Alle Pflanzenteile duften sehr aromatisch und passen besonders gut zu allen mediterranen Gerichten. Ebenfalls gut zu Braten, Fisch, Salaten oder Weichkäse.
  5. Oregano: Ist auch als Dost oder Wilder Majoran bekannt und gilt als das 'Pizzagewürz' schlechthin. Oregano stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und liebt es deshalb trocken und warm. Die rosa Blüten im Juni - September sind essbar. Wie schon erwähnt, ist Oregano für die Pizza unverzichtbar, passt aber ebenso hervorragend zu Tomaten, Käse oder Fleisch.
  6. Salbei: Stammt aus dem Mittelmeerraum und hat es daher gerne sonnig und warm. Er ist nur bedingt winterhart und sollte deshalb mit einem Winterschutz versehen werden. Alle Pflanzenteile duften sehr aromatisch und passen frisch oder getrocknet zu Fleisch (z. B. Saltimbocca!), Fisch, Soßen, Suppen und Hülsenfrüchten.

    Pflanzen Sie die Kräuter ins Kräuterbeet oder eine Kräuterspirale, oder kultivieren sie sie im Topf auf Terrasse oder Fensterbrett. Geben Sie den Pflanzen vor dem Ernten ein paar Wochen Zeit, damit sie sich gut entwickeln.

Benachrichtigung

Benachrichtigt mich, sobald es neue Frische Kräuter Angebote gibt.

Aktuelle Frische Kräuter Angebote

Alle Frische Kräuter Angebote

Aktuelle Lidl Angebote

Alle Lidl Angebote
Bild 1 von Küchenkräuter-Kollektion je 1 Pflanze  Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano Bild 2 von Küchenkräuter-Kollektion je 1 Pflanze  Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano Bild 3 von Küchenkräuter-Kollektion je 1 Pflanze  Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano Bild 4 von Küchenkräuter-Kollektion je 1 Pflanze  Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano Bild 5 von Küchenkräuter-Kollektion je 1 Pflanze  Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Thymian, Salbei, Oregano