Angebot ist nicht mehr aktuell. Vielleicht findest Du es
Dieser Artikel war bis zum 30.09.2021 nur im Online-Shop im Angebot.

Abweichende Reiseleistungen

Je nach Termin können einzelne Reiseleistungen abweichen. Die Reisebeschreibung für Ihren Wunschtermin finden Sie im nächsten Schritt bei der Terminauswahl.

Inklusivleistungen:
- Linienflug (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland nach Kathmandu - Transfers und Rundreise laut Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus - 9 Nächte in Mittelklassehotels im Doppelzimmer, inkl. Halbpension - 1 Nacht im Kloster Pema Ts’al Sakya in Hemja im Doppelzimmer, inkl. Halbpension - Ausflüge und Eintritte laut Reiseverlauf - Deutsch sprechende Reiseleitung - Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise. Flug von Deutschland nach Kathmandu.
2. Tag: Ankunft. Ankunft, Empfang durch Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
3. Tag: Kathmandu. Heute entdecken Sie die Hauptstadt des Landes. Besuch des Tempelkomplexes Swayambhunath und des Durbar Squares.
4. Tag: Kathmandu –Bodnath – Nagarkot. Fahrt nach Bodnath und Besichtigung verschiedener Klöster und Tempel. Weiterfahrt nach Nagarkot, mit 2175 Höhenmetern höchster Punkt Ihrer Reise. Anschließend Sonnenuntergang über den schneebedeckten Gipfeln des Himalaya-Gebirges.
5. Tag: Nagarkot - Panauti - Dhulikhel. Heute fahren Sie nach Telkot und unternehmen eine zweistündige Wanderung zum Changu Narayan-Hügel. Weiter zum Dorf Panauti mit traditionellen Newari-Häusern, Tempeln und Monumenten. Danach geht es in die Bergstadt Dhulikhel, umgeben von schneebedeckten Gipfeln.
6. Tag: Dhulikhel - Chitwan-Nationalpark. Fahrt zum Chitwan-Nationalpark, Lebensraum für mehr als 700 Tierarten (z. B. Bengalische Tiger). Nachmittags Besuch des größten Elefantenzuchtzentrums Asiens.
7. Tag: Chitwan-Nationalpark. Bereits vor dem Frühstück Exkursion in den Dschungel. Nach dem Frühstück Fahrt im Einbaum auf dem Rapti-Fluss. Am Nachmittag weiterer Dschungelspaziergang im Nationalpark.
8. Tag: Chitwan - Klosterübernachtung in Hemja. Entlang der Flüsse Narayani und Seti geht es nach Hemja zu einer kleinen Siedlung tibetischer Flüchtlinge. Unterwegs herrlicher Blick auf die 8000 m hohen Bergspitzen Manaslu, Annapurna und Dhaulagiri. Am Abend können Sie an einer Pooja-Zeremonie mit tibetischen Mönchen teilnehmen.
9. Tag: Kloster - Pokhara. Am frühen Morgen haben Sie die Möglichkeit, an einem Meditationsprogramm mit Mönchen teilzunehmen. Besuch eines kleinen Tibetischen Dorfes und eines Handwerkszentrums. Weiter nach Pokhara und Bootsfahrt auf dem Phewa-See mit Blick auf das Himalaya-Gebirge.
10. Tag: Pokhara. Nach dem Frühstück Teilnahme an einer Wanderung möglich. Überquerung des Sees und einstündiger Spaziergang zur Friedenspagode mit Blick auf die Berge Annapurna, Dhaulagiri und Manaslu.
11. Tag: Pokhara – Kathmandu. Fahrt entlang der Flüsse Seti, Marsyangdi und Trisuli zurück nach Kathmandu. Nachmittag zur freien Verfügung.
12. Tag: Abreise. Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland.

Mittelklasse-Hotels während der Rundreise:
Lage: meist zentral gelegen.
Ausstattung: Rezeption, Restaurant oder Café.
Doppelzimmer: mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV. Belegung: min./max. 2 Erw.
Einzelzimmer: Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Belegung: min./max. 1 Erw.

Kloster Pema Ts’al Sakya:
Lage: zentral gelegen in einem kleinen Dorf im Himalaya mit Blick auf den Fewa-See, 30 Minuten nach Pokhara.
Ausstattung: Rezeption, Restaurant, Gepäckraum, Bibliothek, Garten, Kapelle und Terrasse.
Doppelzimmer: mit Bad oder Dusche/WC im Gästehaus gelegen Belegung: min./max. 2 Erw.
Einzelzimmer: Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Belegung: min./max. 1 Erw.

Wunschleistung pro Person/Aufenthalt:
- Zuschlag Einzelzimmer: € 279.-

Sonstiges:
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Bei Nichterreichen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Sie benötigen einen Reisepass der noch min. 6 Monate nach Reiseende gültig ist, sowie ein Visum, das vorab bei einer nepalesischen Auslandsvertretung beantragt werden muss. Staatsbürger anderer Länder informieren sich bitte bei der zuständigen Botschaft über ihre jeweiligen Einreisebestimmungen.

Benachrichtigung

Benachrichtigt mich, sobald es neue Rundreisen Angebote gibt.

Aktuelle Rundreisen Angebote

Alle Rundreisen Angebote

Aktuelle Lidl-Reisen Angebote

Alle Lidl-Reisen Angebote
Bild 1 von Nepal – Rundreise Tradition & Natur Bild 2 von Nepal – Rundreise Tradition & Natur Bild 3 von Nepal – Rundreise Tradition & Natur Bild 4 von Nepal – Rundreise Tradition & Natur Bild 5 von Nepal – Rundreise Tradition & Natur