5,99

inkl. MwSt.


Angebot bis (noch 10 Stunden) nur im Online-Shop erhältlich.


Die Torfmyrthe (bot. Pernettya mucronata) zählt zu den Heidekrautgewächsen und bildet Kleinsträucher, die zwischen 0,5 und 1 m hoch werden. Das immergrüne Laub der Pflanze glänzt dunkelgrün und bildet einen schönen Kontrast zu den Blüten und Früchten. Im Frühsommer erscheinen die weißen bis rosafarbenen Blüten, aus denen sich im Herbst prächtige rosa Beeren entwickeln.
Die Torfmyrthe benötigt einen geschützten, hellen bis halbschattigen Standort. Sie bevorzugt feuchte und saure Plätze, daher sollte als Substrat Rhododendronerde verwendet werden. Von März/April bis Ende Juli zusätzlich (etwa alle 3 bis 4 Wochen) Rhododendrondünger geben. Trockenheit verträgt diese Gartenpflanze nicht, deshalb sollte sie immer feucht, aber nicht nass gehalten werden. Als Kübelpflanze kein Wasser im Untersetzer stehen lassen, da die Pflanze empfindlich gegen Staunässe ist.
In wärmeren Regionen (bis -10°C) kann die Torfmyrthe ausgepflanzt werden, sollte dann aber gemulcht und im Winter gut geschützt werden. In kälteren Regionen empfiehlt sich eine Überwinterung in hellen und kühlen Räumen. Die Pernettya lässt sich ideal mit knospenblühender Heide kombinieren. Aber auch zwischen Astern, Gräsern und immergrünen Nadelsträuchern wirkt die Gartenpflanze sehr dekorativ. Als schönes Zwerggehölz eignet sie sich vor allem auch für die herbstliche Bepflanzung von Trögen, Schalen und Kästen.

Benachrichtigung

Benachrichtigt mich, sobald es neue Gartenpflanzen Angebote gibt.

Zur vollständigen Datenschutzerklärung

Weitere Gartenpflanzen Angebote

Alle Gartenpflanzen Angebote

Weitere Dehner Angebote

Alle Dehner Angebote
Bild 1 von Torfmyrthe, rosa Bild 2 von Torfmyrthe, rosa