Angebot ist nicht mehr aktuell.
Dieser Artikel war bis zum 16.09.2020 nur im Online-Shop im Angebot.


Dehner Wassersalat - Muschelblume

So dekorativ kann Algen-Prophylaxe sein

Pistia stratiotes

Eine Pflanze mit vielen bildhaften Namen: Ob Wassersalat, Muschelblume oder auch Grüne Wasserrose - einer passt so gut wie der andere. Diese Schwimmpflanze sieht tatsächlich ein bisschen wie ein grüner Salatkopf aus, denn die hellgrünen, muschelartigen Blätter wachsen wie bei einem Salat nicht an Stielen, sondern direkt aus der Rosette heraus; die kleinen, weißen Blüten sind eher unscheinbar. Die Teichpflanze stammt ursprünglich aus den tropischen und subtropischen Süßgewässern und hat sich inzwischen über den ganzen Erdball verbreitet. Bei uns ist sie aufgrund ihrer attraktiven Optik eine beliebte Zierpflanze für Gartenteiche und Aquarien, die nebenbei noch einen hohen Nutzwert hat. Der Wassersalat ist nämlich ein Starkzehrer, der dem Teichwasser viele Nährstoffe entzieht und so eine wichtige Funktion für die Algen-Prophylaxe erfüllt. Oder anders ausgedrückt: vermehrt sich die Muschelblume plötzlich schlagartig, weiß der Teichgärtner, dass das biologische Gleichgewicht zu kippen droht.

Der ideale Standort für den Wassersalat von Dehner

Die Wasserpflanze liebt stehendes, warmes Süßwasser, am liebsten mit einer Mindesttemperatur von 20°C. Der optimale pH-Wert des Wassers sollte zwischen 5,5 und 8,0 liegen. Die Schwimmpflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Gerne wächst die exotische Muschelblume in heimischen Gartenteichen, sie fühlt sich aber auch in offenen Warmwasseraquarien wohl und bildet auch in Mini-Kübelteichen auf der Terrasse einen exotischen Blickfang. Der Wassersalat ist nicht frostfest und muss jedes Frühjahr neu in den Teich gesetzt werden.

Eine Zierpflanze, die man im Blick behalten sollte

Mit seiner eigenwilligen Optik bereichert der exotische Wassersalat jeden schön angelegten Gartenteich, er gehört aber zu den Pflanzen, die der Teichgärtner beobachten sollte. Vermehrt sich die Muschelblume zu stark, sollten überzählige Pflänzchen einfach abgefischt werden. In tropischen Ländern gilt die Muschelblume aufgrund ihrer Wuchsfreude als Wasserunkraut. Da die Pflanze aber in unseren Breiten den Winter in der Regel nicht überlebt, dürfte sich das Problem in Grenzen halten.

Benachrichtigung

Benachrichtigt mich, sobald es neue Gartenblumen Angebote gibt

Aktuelle Gartenblumen Angebote

Alle Gartenblumen Angebote

Aktuelle Dehner Angebote

Alle Dehner Angebote
Bild 1 von Dehner Wassersalat - Muschelblume Bild 2 von Dehner Wassersalat - Muschelblume