Angebot ist nicht mehr aktuell.

mediPOOL pH-Plus Granulat 1kg

Der pH-Wert ist ein Maßstab für den basischen oder sauren Charakter einer wässrigen Lösung. Ihm kommt ein entscheidender Faktor bei der Wasserpflege im Pool zu. Die pH-Regulierung ist eigentlich der wichtigste Faktor, den es bei der Pflege im Swimmingpool zu beachten gibt. Ist er zu hoch, kommt es zu Trübungen des Wassers und die Wirkung der eingesetzten Desinfektionsmittel nimmt rapide ab. Ist er zu niedrig, kommt es unter Umständen zu Korrosionsschäden an Einbauteilen im Schwimmbad, an Leitungen oder auch an Filter und Pumpe. Der ideale pH-Wert ist 7,0 bis 7,4. Das ist hautverträglich und in diesem Bereich ist die Wirkung von Chlor optimal. Der pH-Wert sollte aber keinesfalls höher oder niedriger sein. Der erste und wichtigste Schritt der Schwimmbad-Wasseraufbereitung ist die pH-Wert Einstellung. pH-Plus von mediPOOL hebt den pH-Wert von Schwimmbadwasser aus dem sauren in den neutralen Bereich.

Anwendung: pH-Plus erst in einem Eimer mit Wasser auflösen, dann entlang des Beckenrandes, bei laufender Umwälzpumpe langsam ins Wasser gießen. Weitere Angaben und Informationen zur Dosierung befinden sich auf der Verpackung.
Dosierung: 10g pH-Plus reichen aus, um den pH-Wert von 1.000 Liter Wasser um ca. 0,1 zu erhöhen. Hartes Wasser benötigt mehr, weiches Wasser weniger pH-Plus Granulat.
Kontrolle/Messung: regelmäßig (1-2x wöchentlich) pH-Wert testen. Der Sauerstoffgehalt kann nur 1-2 Stunden nach Zugabe gemessen werden.
Empfehlung Wasserwerte: Idealer pH-Wert: 7,0 bis 7,4 / Idealer Sauerstoffwert: 5,0 bis 10 mg/L

  • für Pool & Whirlpools
  • zur ph-Wert Hebung
  • Inhalt: 1kg

Benachrichtigung

Benachrichtigt mich, sobald es neue Wasserpflege Angebote gibt.

Aktuelle Wasserpflege Angebote

Alle Wasserpflege Angebote

Aktuelle Thomas Philipps Angebote

Alle Thomas Philipps Angebote
Bild 1 von mediPOOL pH-Plus Granulat 1kg Bild 2 von mediPOOL pH-Plus Granulat 1kg Bild 3 von mediPOOL pH-Plus Granulat 1kg Bild 4 von mediPOOL pH-Plus Granulat 1kg