Angebot ist nicht mehr aktuell. Vielleicht findest Du es

Bitte beachten Sie

Bei der Wahl eines anderen Reisetermins können andere Reisebeschreibungen gültig sein. Die jeweils gültige Reisebeschreibung wird Ihnen bei der Terminauswahl dargestellt.

Highlights:
- Spannende Kombination aus klassischer Rundreise, Ausflügen fernab typischer Touristenpfaden und Badeaufenthalt - Inkl. 14x Frühstück, 5x Mittagessen und 2x Abendessen - Besuch im Maleku-Indianer Reservat und einer örtlichen Schule

 
Inklusivleistungen
- Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland nach San José - Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus - 9 Nächte in Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer während der Rundreise - 5 Nächte im 3-Sterne-Hotel im Doppelzimmer während des Badeaufenthaltes - 14x Frühstück - 5x Mittagessen, 2x Abendessen - Bootsfahrt durch den Tortuguero-Nationalpark - Wanderung zum Vulkan Arenal - Besuch einer örtlichen Schule - Schokoladentour und Wanderung im Tirimbina-Reservat - Fahrt zum Maleku-Indianer-Reservat - Besuch der Simbiosis Spa & Thermalquellen - Fahrt zum Dorf Guaitil - Ausflüge und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf - Deutschsprachige Reiseleitung für die Dauer der Rundreise - Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung & Fahrten in den Verkehrsverbünden

 
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise. Flug von Deutschland nach San José, Empfang und Transfer in Ihr Hotel. Übernachtung im Hotel Auténtico (o.ä.).

  1. Tag: San José – Braulio-Carrillo-Nationalpark – Tortuguero-Nationalpark. Am frühen Morgen Fahrt durch den Braulio-Carrillo-Nationalpark. Anschließend Bootsfahrt zur Lodge. Bewundern Sie die Artenvielfalt des erstaunlichen Naturschutzgebietes in Costa Rica. Unterwegs einnehmen eines typischen Frühstückes. Entlang der Straße können Sie viele Bananen- und Ananasplantagen beobachten. In La Pavona/Caño Blanco werden Sie in ein Boot umsteigen, das Sie durch ein Netzwerk von Kanälen durch das Paradies der karibischen Regenwälder führt. Genießen Sie einen erfrischenden Cocktail und ein leckeres Mittagessen, sobald Sie in der Lodge ankommen sind. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Museum, den Strand und das kleine malerische Dorf Tortuguero. Nach der Rückkehr zur Lodge wird das Abendessen serviert. Die nächsten 2 Übernachtungen im Hotel La Baula Lodge (o.ä.).

  2. Tag: Tortuguero-Nationalpark. Nach dem Frühstück Bootstour durch die Tortuguero-Kanäle. Genießen Sie die fast unberührte Natur inmitten des dichten Regenwaldes und lassen Sie sich von der artenreichen Tierwelt des Nationalparks beeindrucken. Am frühen Morgenstunden ist die beste Gelegenheit, das Erwachen des Waldes zu erleben. Nach dem Frühstück, Führung durch die Wanderwege. Nach dem Mittagessen Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

  3. Tag: Tortuguero-Nationalpark – Vulkan-Arenal- Nationalpark - La Fortuna. Am Morgen verlassen Sie die Lodge wieder per Boot bis nach La Pavona/Caño Blanco, wo Sie dann mit dem Bus weiter nach Arenal fahren. Unterwegs Schokoladentour und kleine Wanderung im Tirimbina-Reservat. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Die nächsten 3 Übernachtungen im Hotel San Bosco (o.ä.).

  4. Tag: La Fortuna - Vulkan-Arenal- Nationalpark - La Fortuna. Wandertour zum Arenal-Vulkan am Morgen und Besuch einer örtlichen Schule. Die Hauptattraktion des Parks ist der 1.633 m hohe Vulkan Arenal. Lange Zeit galt dieser als erloschen bis er im Jahre 1968 plötzlich ausbrach und eine ganze Siedlung vernichtete. Auf gut angelegten Pfaden kann entlang seines Fußes zu einer der erkalteten Lavazungen gewandert werden. In der direkten Umgebung des Vulkanes ist kaum Vegetation vorhanden, der 4000 ha große Park schützt aber Primärwaldreste der Cordillera Tilarán die kaum zugänglich sind. Der anschließende Besuch einer örtlichen Schule ist eine einmalige Gelegenheit, das Bildungssystem in Costa Rica mit Ihren eigenen zu vergleichen und zu kontrastieren. Der Besuch besteht aus einer Führung durch die Schule, die von dem Direktor, einem Lehrer und/oder Studenten, einer Präsentation und einer Frage- und Antwort-Sitzung geführt wird. Die Schüler bereiten eine Präsentation für die Besucher vor. Am Ende des Besuchs werden Sie mit den Einheimischen zu Mittag essen.

  5. Tag: Vulkan-Arenal- Nationalpark - Maleku-Indianer-Reservat - La Fortuna. Ein Ausflug abseits der üblichen Touristenpfade führt Sie heute zu den Maleku-Indianern. Zwar sollten Sie nicht die idyllische Vorstellung von Palmhütten und Indianern in stammestypischer Tracht hegen, aber die Ureinwohner Costa Ricas mit ihrer freundlichen Art kennenzulernen, ist zweifelsohne eine wunderbare Erfahrung.

  6. Tag: La Fortuna-  Rincón de la Vieja – Liberia - Rincón de la Vieja. Heute fahren Sie nach Rincón de la Vieja und besuchen die Stadt Liberia. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Die nächsten 2 Übernachtungen im Hotel Hacienda Guachipelin (o.ä.).

  7. Tag: Rincón de la Viej. Am heutigen Tag fahren Sie Fahrt zu den Simbiosis Spa & Thermalquellen. An den Ufern des Colorado-Flusses ist das Simbiosis Spa & Hot Springs eine erholsame Tagestour in Rincon de la Vieja. Vulkanische Schlammbäder, vulkanische Lehm- und Heiße-Quellen-Pools im Wald, eine Sauna laden hier zum Entspannen ein.

  8. Tag: Rincón de la Vieja - Guaitil – Sámara. Heute besuchen Sie das Guaitil Dorf, in dem das Chorotegan Indigenes Volk lebten. Guaitil ist bekannt für seine traditionelle handgemachte Keramik. Sie werden einem lokalen Handwerker besuchen und haben die Möglichkeit, zu lernen, wie man diese einzigartigen Stücke herstellt. Die nächsten 5 Übernachtungen im Hotel Giada (o.ä.).

10.-13. Tag: Sámara. Badeaufenthalt. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder nutzen Sie die freie Zeit, um die Umgebung individuell zu erkunden.

  1. Tag: Sámara – San José. Fahrt nach San José. Lassen Sie bei der Fahrt in die Hauptstadt Costa Ricas die beeindruckende Landschaft ein letztes Mal auf sich wirken, bevor es zurück nach Hause geht. Übernachtung im Hotel Auténtico (o.ä.).

  2. Tag: Abreise. Transfer zum Flughafen San José und Rückflug nach Deutschland.

  3. Tag: Ankunft in Deutschland.
     
    Hotelbeschreibung während der Rundreise:
    Ausstattung: Rezeption, teilweise Restaurant und teilweise Swimmingpool.
    Doppelzimmer: mit Bad oder Dusche/WC, teilweise Telefon und TV. Belegung: min./max. 2 Erw.
    Einzelzimmer: ähnliche Ausstattung, kleiner. Belegung min./max. 1 Erw.
     
    Hotel Giada (o. ä.):
    Lage: im Fischerort Sámara, ca. 400 m zum Strand, nahe Strandrestaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten, wenige Meter vom Handwerksmarkt und Stadtzentrum entfernt
    Ausstattung: Rezeption, Restaurant, Außenpool, Garten.
    Doppelzimmer: Bad oder Dusche/WC, Föhn, WLAN (ohne Gebühr), TV, Safe, Deckenventilator. Belegung: min./max. 2 Erw.
    Einzelzimmer: ähnliche Ausstattung, kleiner. Belegung min./max. 1 Erw.
     
    Wunschleistungen p.P./Aufenthalt:

- Zuschlag Einzelzimmer:€ 349.-

 
Sonstiges:
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Bei Nichterreichen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise bis 50 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Zusatzkosten pro Person (zahlbar vor Ort):
Trinkgelder. Persönliche Ausgaben.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige:
Für die Einreise benötigen Sie noch einen mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebedingungen ständig ändern können. Aktuelle Hinweise finden Sie auf www.auswaertiges-amt.de.

Benachrichtigung

Benachrichtigt mich, sobald es neue Badeurlaub Angebote gibt.

Aktuelle Badeurlaub Angebote

Alle Badeurlaub Angebote

Aktuelle Lidl-Reisen Angebote

Alle Lidl-Reisen Angebote
Bild 1 von Costa Rica - Rundreise und Baden Bild 2 von Costa Rica - Rundreise und Baden Bild 3 von Costa Rica - Rundreise und Baden Bild 4 von Costa Rica - Rundreise und Baden Bild 5 von Costa Rica - Rundreise und Baden